BERGFEX-Lac pentru scăldat Vilsalpsee - Naturbadesee - See - Baden - Schwimmen

Tannheim

Naturbadesee Vilsalpsee

Hartă
Karte ausblenden

Vilsalpsee

Naturbadesee

Vilsalpsee

Unterwegs im Naturschutzgebiet Vilsalpsee im Tannheimer Tal

Der Vilsalpsee zählt zu einem der schönsten Ausflugsgebiete im Tannheimer Tal.
Der tiefblaue See liegt in einem Naturschutzgebiet und bietet einen Rundweg, der auch für wenig geübte Wanderer und selbst für Familien mit kleinen Kindern oder Kinderwagen geeignet ist (Dauer ca. 90 Minuten). Gleichzeitig bietet das 16 Quadratkilometer große Natur- und Vogelschutzgebiet einen für Mitteleuropa äußerst seltenen Artenreichtum mit Schneehuhn, Schneefink, Alpenbraunelle, Birkhuhn, Steinschmätzer, Hausrotschwanz und Turmfalke. Allein die Flora umfasst mehr als 700, zum Teil sehr seltene Pflanzen (Hänfling, Birkenzeisig, Zitronengirlitz, Fichtenkreuzschnabel sowie die Ringdrossel) und viele der am Vilsalpsee heimischen Tiere wie Gämsen und Murmeltiere, als auch Alpensalamander und Erdkröte, welche anderswo längst vom Aussterben bedroht sind. Dafür, dass diese außergewöhnliche Landschaft erhalten bleibt, sorgt eine Schutzgebietsbetreuerin: Sie organisiert unter anderem „naturgerecht“ geführte Wanderungen für Touristen. Auf alle, die nach dem Spaziergang am See ermüdet sind, warten das kleine Bimmelbähnchen „Alpenexpress“, eine Pferdekutsche oder ein Bus, um sie zurück nach Tannheim zu bringen.

Für Privatautos ist die Zufahrt nur morgens bis 10 Uhr und nachmittags ab 17 Uhr gestattet.

Von Tannheim aus führt eine asphaltierte Straße zunächst immer nach Süden. Nach etwa 2,5 Kilometern geht es hinein in den Schatten des Waldes, über eine kleine Brücke und immer weiter an der Vils entlang bis zum Ufer des Sees. Hier wartet ein erster Blick auf den Vilsalpsee mit einem faszinierenden Bergpanorama.

An sehr heißen Tagen bietet der Vilsalpsee eine angenehme Erfrischung zum Baden und außerdem eine gute Voraussetzungen für Ruderer und Tretbootfahrer. Der See und die sauberen Weiher und Bäche des Tals sind beliebte Reviere für Hobbyangler und Sportfischer. Der Haldensee und der Vilsalpsee sowie der Vilsbach bieten die Möglichkeit sein Glück auf Aitel, Blaufelchen, Karpfen, Schleie, Rotauge, Rotfeder, Hecht, See- oder Regenbogenforelle, Bach- oder Lachsforelle und Seesaibling zu testen. Das Fischerei-Informationsblatt erhalten Sie in allen Tourismusinfos.


Structura solului în zona de baie

pietruit
nisipos
pietros
noroios
mlăştinos

Detalii

Supraveghetor bazin
Zonă pentru neînotători
Câinii sunt acceptaţi
Zonă nudism
Naturschutzgebiet
Baden nur an ausgewiesenen Stellen
Barrierefreier Zugang zum See

Infrastructură

Cabine pentru schimbat
Grupuri sanitare
Camping pe malul lacului
accesibil cu mijloace de transport în comun
Locuri de parcare
Gastronomie (restaurante, cafenele)

Tipul zonei de plajă

Livadă/pajişte
Pietriş/prundiş/grohotiş
Beton
Locuri umbrite
Punţi

Ofertă de sport

Instalaţii acvatice (tobogan, trambulină etc.)
Schi pe apă
Yahting/bărci
Hidrobiciclete
Surfing
Kitesurfing
Pescuit
Scufundări
Canoe/caiac
Beach Volleyball
Minigolf
Tenis de masă
Fotbal de masă
Canotaj Stand Up

Contact

Größe

Înălţimea lacului
1165 m
Suprafaţă
0.57 km²
Tiefe
30 m

Lacuri Tannheim
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%