BERGFEX-Hebalmstraße - Osterwitz - Hiking - Circuit / tur Regiunea Steiermark

Hiking

Hebalmstraße - Osterwitz

Hiking
Hartă
Karte ausblenden
Drucken

Hebalmstraße - Osterwitz

Hiking

Informaţii pentru tur
9km
708 - 1.144m
Distanz
518hm
518hm
Aufstieg
02:45h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Der Weg führt von der Hebalmstraße auf einem alten Wallfahrerweg zum Wallfahrtsort Maria Osterwitz.
Dieser Weg ist ein beliebter Wallfahrerweg, der bei 792 m Seehöhe startet, hinunter zur Laßnitz führt (704 m) und wieder hinauf zum beschaulichen Bergdorf Osterwitz auf 1143 m Seehöhe leitet. Er ist ein Teil des steirischen Jakobsweges und trägt die Nummer 553.

Greutăţi
uşor
Evaluare
Tehnică
Condiţie
Peisaj
Experienţă
Punct de pornire

Hebalmstraße bei Abzweigung nach Osterwitz, Marterl



Beste Jahreszeit
ian
feb
mar
apr
mai
iun
iul
aug
sep
oct
nov
dec
Descriere

Wir starten die Wanderung bei der Abzweigung an der Hebalmstraße bei einem Bildstock und folgen der Osterwitzer Straße L646 ca. 1,3 km, zuerst nach unten bis zur Brücke über die Laßnitz. Hier erblicken wir auf dem teilweise mit Schwefelflechte besetzten, gelben Felsen rechts ein Wegkreuz u. a. Gedenkgegenstände. Von der Brücke geht es weiter auf der Straße wieder 50 Hm hinauf, bis links eine Hinweistafel in den Wald führt. Nicht übersehen sollten wir das Frauentaler Wallfahrerkreuz auf der linken Seite bei der Abzweigung.
Der Weg führt am vlg. Ranhofer in einer scharfen Rechtkurve vorbei bergauf, gleich oberhalb steht ein größeres Wallfahrerkreuz. Wir zweigen nach rechts hinauf in den Wald ab und erreichen – zum Schluss bei einer Wiese am Waldrand entlang – das Gehöft vlg. Tschreppl. Eine große Holzfigur des Hl. Christophorus kann hier bestaunt werden. Wir wenden uns danach nach links und kommen nach einem weiteren Wegkreuz und einigen Häusern auf eine Asphaltstraße, die uns an der schön gelegenen Spori-Kapelle vorbei direkt zur Kirche von Ma. Osterwitz führt (Patrozinium Schmerzhafte Muttergottes).

Höchster Punkt
Osterwitz (1.144 m)
Zielpunkt

Maria Osterwitz


Alternativ

Der Weg ändert immer wieder plötzlich die Richtung – Markierung beachten!
Als Rückweg bietet sich nur der Hinweg an oder man lässt sich in Osterwitz abholen.
Keine Einkehrmöglichkeit in Osterwitz

Denkmalgeschützte Objekte in Osterwitz: Kirche, Friedhof, Pfarrhof, Frauenbründl (gleich unter der Kirche an der Landesstraße)

Rast/Einkehr

Keine Einkehrmöglichkeit

Dotare

Getränk und Jause mitnehmen, Stöcke von Vorteil


Călătorie

Mit dem Pkw von der Steiermark kommend: Autobahnabfahrt Lieboch, Radlpassbundesstraße B76, kurz vor Deutschlandsberg beim ersten Kreisverkehr (Unimarkt) – von Eibiswald kommend beim letzten Kreisverkehr (Unimarkt) - Richtung Wildbach bzw. Hebalm in die Hinterleitenstraße abbiegen und der Straße L606 ca. 10 km bis zur Abzweigung nach Osterwitz folgen, Auto hier in der Nähe der Abzweigung bzw. des Bildstockes parken.

Mit dem Pkw von Kärnten kommend: Autobahnabfahrt Pack, Packer Bundesstraße B70 Richtung Kärnten, abbiegen auf die Hebalmstraße L136 und dieser ca. 18 km bis zur Abzweigung nach Osterwitz folgen, Auto hier in der Nähe der Abzweigung bzw. des Bildstockes parken.

Parken

Parkmöglichkeiten in der Nähe des Bildstockes bzw. neben der Straße

Evaluare
0 Evaluări
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%