Navigare hartă
Zone de schi
Schii fond
Cazări
Vară
Circuit de drumeţie
Alpintouren
Wintertouren
Tururi de ciclism
Lauftouren
Lacuri pentru scăldat
Opţiuni 3D:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Prognoza vremii Austria - Prognoza vremii Austria - Prognoza vremii - Austria

Prognoza vremii Austria

Astăzi, joi

Von Vorarlberg bis ins westliche Niederösterreich ist der Himmel oft wolkenverhangen und Schneefall sowie Regen breiten sich aus. Weiter nach Osten zu ist es zunächst noch sonnig. Allerdings werden die Wolken bereits im Laufe des Vormittags dichter und Regen sowie Schneeregen setzen ein. Die Schneefallgrenze steigt im Tagesverlauf allmählich auf Lagen zwischen 900 und 1500m Seehöhe an. Freundlicher ist es generell im Süden und Südosten, dort ist es weitgehend trocken und oft länger sonnig. Der Wind aus Südost bis West weht mäßig bis lebhaft, am Nachmittag und Abend mitunter auch stark. Nur im Süden bleibt es weitgehend windschwach.

Die Tageshöchsttemperaturen liegen bei 2 bis 9 Grad.

Prognoze

Prognoză averse Austria

Mâine, vineri

Die erste Tageshälfte bietet oft bewölktes Wetter mit Niederschlägen vor allem entlang und nördlich des Alpenhauptkammes sowie zum Teil im Südosten. Die Schneefallgrenze pendelt zwischen 400 und 1000m Seehöhe. Nachmittags bessert sich mit Ausnahme des Südostens das Wetter und die Sonne kommt immer öfter zu Vorschein. Der Wind weht im Süden und Südosten schwach, sonst mäßig bis lebhaft, aus West bis Nord.

Die Frühtemperaturen liegen zwischen minus 5 und plus 5 Grad, die Nachmittagstemperaturen zwischen 1 und 8 Grad.

Poimâine, sâmbătă

Vor allem im Westen und an der Alpennordseite gibt es im Tagesverlauf immer wieder Schneeschauer oder etwas Schneefall, in tiefen Lagen stellenweise auch Schneeregen. Sonst klingen letzte Schneeschauer im Norden rasch ab und es scheint zeitweise die Sonne. Den meisten Sonnenschein findet man an der Alpensüdseite. Der Wind kommt meist schwach bis mäßig, im Osten teils lebhaft aus Südwest bis Nordwest.

Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 5 Grad.

Duminică

Im Westen und an der Alpennordseite schneit und regnet es verbreitet und teils intensiv. Die Schneefallgrenze steigt in Vorarlberg und Tirol auf 700 bis 1400m, sonst liegt sie noch darunter. In den übrigen Regionen gibt es nur einzelne Schnee- oder Schneeregenschauer und es scheint zeitweise die Sonne. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Osten teils lebhaft aus West bis Nordwest.

Frühtemperaturen minus 8 bis plus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 6 Grad.

Luni

Von Vorarlberg bis ins westliche und nördliche Niederösterreich sowie in der Obersteiermark schneit und regnet es oft, teils auch in Summe kräftig. Anfangs besteht vor allem im Osten und inneralpin Glatteisgefahr. Allgemein steigt die Schneefallgrenze aber auf 1000 bis 1800m. Ganz im Osten gibt es weniger Niederschlag und auch zwischendurch sonnige Phasen, am längsten scheint jedoch im Süden die Sonne. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Osten im Tagesverlauf teils lebhaft aus West.

Frühtemperaturen minus 8 bis plus 4, in Vorarlberg auch darüber.

Tageshöchsttemperaturen meist 2 bis 7 Grad, örtlich bis zu 9 Grad.

Quelle: ZAMG

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%