BERGFEX-Prognoza vremii Austria - Prognoza vremii Austria - Prognoza vremii - Austria

Prognoza vremii Austria

Prognoza vremii Austria

Hartă
Karte ausblenden

Ieri

Am Vormittag überwiegen generell die Wolken und in vielen Regionen regnet es. Ab Mittag lockert es dann aber immer öfter auf und die Schauertätigkeit verlagert sich eher in den Süden. Hier bleibt es auch am Nachmittag mit Regenschauern unbeständig. Sonst verläuft der Nachmittag zeitweise sonnig und bei nur noch lokalen Schauern auch meist schon trocken. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Nord. Nachmittagstemperaturen 13 bis 19 Grad.

Prognoze

Astăzi, duminică

Zwischenhocheinfluss bringt insgesamt sehr sonniges Wetter. Zwar startet der Tag über den Niederungen, in Tälern und Beckenlagen teilweise mit Nebel und Hochnebel. Oft lichten sich diese aber noch bis Mittag. Hartnäckiger können sich die Nebel aber ganz im Osten sowie auch in Beckenlagen im Süden erweisen, hier setzt sich nicht überall die Sonne durch. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Ost bis Süd. Frühtemperaturen 2 bis 9 Grad, Tageshöchsttemperaturen je nach Sonne 11 bis 18 Grad, im Westen mit Föhn stellenweise auch über 20 Grad.

Mâine, luni

Mit einer föhnigen Südwestströmung werden sehr milde Luftmassen in der Höhe herangeführt. Im Norden, Osten und zum Teil im Süden startet der Tag aber mit Nebel und Hochnebel und erst tagsüber setzt sich langsam die Sonne durch. Den Westen Österreichs erreicht jedoch bereits in der Früh eine Kaltfront und dichte Wolken und Regen breiten sich tagsüber bis zum Innviertel, nach Salzburg und nach Oberkärnten aus. Die Schneefallgrenze sinkt mit kräftigen Niederschlägen hier in der Nacht teilweise gegen 1000m. Im Bergland bläst noch teilweise lebhafter bis kräftiger Südföhn, auch im Osten frischt der Südwestwind deutlich auf. Frühtemperaturen 2 bis 10 Grad, Tageshöchsttemperaturen 10 bis 20 Grad.

Poimâine, marţi

In der Westhälfte ist es in der Früh und am Vormittag oft wolkenverhangen mit Regen, am Nachmittag lockert es von der Schweiz her mit Sonne auf und es ziehen nur noch vereinzelt Schauer durch. Die Schneefallgrenze liegt in der Früh bei 800 bis 1200m, regional auch darunter, tagsüber steigt sie auf 1500m an. Der Osthälfte bringt der Einfluss der Störung meist den ganzen Tag über wolkenreiches Wetter und besonders am Nachmittag verbreitet Regen, auch im Bergland. Ein paar Sonnenstrahlen gibt es noch am ehesten an der östlichen Landesgrenze in den Morgenstunden. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen 3 bis 11 Grad, Tageshöchsttemperaturen meist 9 bis 15 Grad.

Miercuri, 28.10.

Im Osten und Südosten halten sich noch stärkere Wolkenreste. Von Westen her breiten sich im Tagesverlauf die Wolken einer neuen Störung über die Alpennordseite nach Norden aus. Regen fällt dabei aber nur ganz vereinzelt. Ansonsten ist es oft aufgelockert und teils auch länger sonnig. Der Wind weht schwach bis mäßig und kommt hauptsächlich aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 9 Grad, Tageshöchsttemperaturen 9 bis 16 Grad.

Quelle: ZAMG

INCA Analyse

01:15
Prognoză ninsoare Austria
Sb
Du
Lu
Ma
Mi
Jo
Vreme pentru schiat
Unterkünfte finden Österreich

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Toţi/toate %count% Rezultatele căutării

%name% %region%
%type% %elevation%